Dabei seit 1902

Als mitgestaltende Kraft im Berliner Fußball feierte Tennis Borussia in der Vergangenheit große Erfolge und schnupperte Bundesligaluft. Unser Verein war Pionier im Frauenfußball und wurde von bedeutenden Persönlichkeiten repräsentiert, die einer weltoffenen und progressiven Tradition verpflichtet waren. Dieses Erbe nehmen wir mit in die Zukunft.


Eine Jugend, die begeistert

Tennis Borussia betreibt ein sehr erfolgreiches Nachwuchsleistungszentrum. Hier werden regelmäßig fußballerische Größen, wie z.B. Nationalspieler Jerome Boateng, hervorgebracht. Diesen Spielern wollen wir einen Karrierestart im Heimatverein bieten.


Fans, die ihren Verein l(i)eben

Auch nach schwierigen Zeiten steht eine große Zahl von Anhängern leidenschaftlich und engagiert hinter dem Verein. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer arbeiten täglich an unserer Vision eines kreativen und aufgeschlossenen Vereins, welcher ganz Berlin Spaß bereitet und diese Stadt angemessen und erfolgreich repräsentiert.


"Erstklassig im sozialen Engagement" – TAZ

Aus Vereinsgeschichte und Selbstverständnis heraus hat sich bei TeBe ein außerordentliches Engagement für Toleranz und Weltoffenheit entwickelt. So gründete die Abteilung Aktive Fans u. a. die Initiative "Fußballfans gegen Homophobie", die international in Fußballstadien und Medien Präsenz zeigt und für mehr Toleranz gegenüber Schwulen und Lesben wirbt.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren