Armin Friedrich wird weiterer Co-Trainer

Tennis Borussia Berlin präsentiert mit Armin Friedrich einen weiteren Co-Trainer an der Seite des neuen Coachs Thomas Brdaric.

Armin hat in Köln Sportwissenschaften studiert und ist seit 2007 Diplom-Sportwissenschaftler. In seiner Diplomarbeit befasste sich der 43-jährige vornehmlich mit dem Thema Talentforschung.

Er war Jugendtrainer beim 1. FC Köln, war für die wissenschaftliche Begleitung des DFB-Talentförderprogramm zuständig und hat bereits für den Westdeutschen Fußballverband gearbeitet. Als Stationen im Ausland sind Südafrika, China und Malaysia zu nennen.

Friedrich und Brdaric kennen sich seit Jahren und "sprechen die gleiche Sprache". Zusammen tätig waren die Beiden bereits beim TSV Steinbach (RL Südwest) und beim aktuellen mazedonischen Vizemeister KF Shkëndija. Zu Armins Stärken gehören vor allem die Video- und eine akribische Gegneranalyse mit dem Ziel, den eigenen Spielern visuell ihre Stärken und Schwächen aufzuzeigen und ihnen individuelle Lösungsmöglichkeiten für den jeweiligen Gegner mitzugeben.

„Wenn das Trainerteam funktioniert, wird sich das auch positiv auf die Mannschaft übertragen. Um erfolgreich zu sein, benötigt man die wesentlichen Informationen der eigenen und generischen Mannschaft“, so Friedrich.

Armin freut sich darauf, zusammen mit dem Team um Cheftrainer Brdaric, bei TeBe etwas aufzubauen. Tennis Borussia sei für ihn ein Traditionsverein, der nicht in diese Liga gehöre.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren