Back for Good: Oberliga-Auftakt bei Tas am Sonntag

Am Sonntag steht der Fußball wieder im Mittelpunkt: Unser Oberliga-Team startet auswärts gegen den SV Tasmania in die neue Saison. An das bislang letzte Ligaspiel gegen die Neuköllner dürften sich alle Anwesenden noch bestens erinnern: Vor knapp 2.000 Zuschauern gewann TeBe im Mai 2015 das Berlinliga-Highlight – und stellte damit die Weichen in Richtung Aufstieg. Jetzt sind uns die Tasmanen endlich in die NOFV-Oberliga Nord gefolgt. Erstmals seit 1999 spielt der Traditionsverein wieder im überregionalen Fußball.

Unser Team hat sich sechs Wochen lang auf den Saisonauftakt und die Partie gegen den Aufsteiger vorbereitet. Nach dem Abgang einiger Routiniers in der Sommerpause hat sich das Gesicht der Mannschaft leicht verändert. Um erfahrene Stützen wie Kapitän Nico Matt und Nils Göwecke herum hat das Trainerteam ein jüngeres, hungriges Team aufgebaut, das in der Vorbereitung auch gegen Regionalligisten mithalten konnte.

Auf der anderen Seite hat Tasmania sein Team größtenteils zusammengehalten. Nur zwei Leistungsträger haben den Verein in Richtung Berlin United verlassen. Verpflichtet wurden hingegen sechs Spieler mit Oberliga-Erfahrung, darunter auch die beiden Ex-Veilchen Benjamin Tutic und Panajiotis Haritos. Die Vereinsführung stapelt zwar tief und hat zunächst den Klassenerhalt als Saisonziel ausgegeben, ligatauglich erscheint das Team aber allemal.

TeBe-Trainer Dennis Kutrieb erwartet zumindest eine knifflige Partie. „Es wird ein hart umkämpftes Match, aus dem beide Mannschaften als Sieger hervorgehen wollen. Tasmania hat sich sinnvoll verstärkt“, sagt er. „Zum Saisonstart weiß man nie wo man steht und gerade nach solch einer schweren und turbulenten Woche, muss man abwarten wie unsere Mannschaft damit mental umgeht, aber wir freuen uns, bei solch einem traditionsreichen Duell im Mittelpunkt stehen zu dürfen!“

Wir hoffen, dass viele Lila-Weiße den Weg in den Werner-Seelenbinder-Sportpark finden und unseren Spielern den Rücken stärken. Zum ersten Mal seit Monaten kann die Mannschaft wieder mit dem vollen Support der Fans rechnen. Umgekehrt freuen sich zahlreiche TeBe-Mitglieder darauf, ihr Team nach langer Zeit endlich wieder live zu sehen.

Und falls es doch jemanden gibt, der noch nicht überzeugt ist: Aus dem Tasmania-Umfeld erreichte uns in dieser Woche die Nachricht, dass am Sonntag lila-weißes Eis aus der Waffel erhältlich sein werde. Gute Gastgeber sind die Tasmanen eben immer noch.

Anpfiff am Sonntag ist um 14 Uhr. Der Werner-Seelenbinder-Sportpark befindet sich in der Oderstraße 182 direkt am Tempelhofer Feld. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Für 20 Euro gibt es auch ein All-inclusive-Ticket mit freien Getränken. Treffpunkt der TeBe-Fans ist um 12.30 Uhr am S- und U-Bahnhof Hermannstraße.

#ComeOnTeBe #BackForGood #ForzaTeBe


SV Tasmania vs. Tennis Borussia

Sonntag, 4. August 2019 14:00 Uhr

Werner-Seelenbinder-Sportpark Oderstraße 182, 12051 Berlin

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren