Hans Busch verstorben

Veilchen-Verteidiger wurde 91 Jahre alt

Der ehemalige TeBe-Abwehrspieler Hans Busch ist tot. Er starb am Sonnabend, den 12. Januar, nach langer Krankheit. „Hanne“ war in den 50er-Jahren ein Klasse-Verteidiger im Veilchenteam und blieb Tennis Borussia auch weit über seine Karriere bei den 1. Männern hinaus treu. So bereicherte er das Vereinsleben menschlich und sportlich weiterhin, indem er noch lange bei den Senioren aktiv blieb und seine fußballerischen Fähigkeiten auch gerne bei Spielen der TeBe-Prominenten-Elf, dem Vorläufer des heutigen Hans-Rosenthal-Teams, zeigte.

Noch 1998 nahm Hans Busch im bereits stolzen Alter von 76 Jahren als Aktiver an der Kanadareise der TeBe-Promis teil.

Tennis Borussia möchte auch auf diesem Wege allen Angehörigen und Freunden seine aufrichtige Anteilnahme aussprechen. Der Verein wird Hanne stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren