Keine Punkte für TeBe im ersten Heimspiel

Vor der Kulisse eines Corona-bedingt ausverkauften Mommsenstadions trat unser Regionalliga-Team gestern gegen die BSG Chemie aus Leipzig an.

Zu Beginn sahen die 850 Zuschauer*innen im Mommsenstadion ein vorsichtiges Abtasten beider Mannschaften ohne zwingende Torchancen auf beiden Seiten. Die erste große Chance des Spiels hatten die Leipziger in der 23. Minute, diese scheiterten aber an Franke, der den Schuss blocken konnte. Für TeBe bot sich trotz mutiger Spielweise hingegen keine große Gelegenheit den ersten Treffer zu erzielen. Gleichzeitig eröffneten sich dadurch Räume für die gegnerische Mannschaft.

Unmittelbar nach einem Freistoß gelang den Gästen dann per Nachschuss der Treffer zum 0:1 (36.). Gegen eine insgesamt abgeklärter spielende Gastmannschaft konnten unsere Lila-Weißen in der Folge nur wenige Akzente setzen. Kurz vor der Pause erhöhten die Gäste dann nach fragwürdig abseitsverdächtigem Steilpass auf einen Leipziger Angreifer, der sich nur noch Fikisi gegenübersah, zum 0:2-Halbzeitstand (42.).

Nach der Pause kam unsere Mannschaft deutlich schwungvoller aus der Kabine als in der ersten Halbzeit und setzten die Gäste erfolgreich unter Druck. Nach knapp 15 Minuten wurde dies dann auch belohnt: Cakmak erzielte den 1:2-Anschlusstreffer mit einem wohlplatzierten Schuss von der Strafraumgrenze (56.). Von diesem Treffer beflügelt und unterstützt durch nachlässig werdende Gäste, drängten die Lila-Weißen im folgenden Spielverlauf darauf den Ausgleich zu erzielen. Der blieb unserem Team jedoch leider verwehrt. Nach einem Ballverlust in der eigenen Spielhälfte, einem in der Nachbetrachtung ebenfalls abseitsverdächtigem Pass der Gäste und einer unglücklich stehenden Verteidigung, gelang den Gästen der Treffer zum 1:3-Endstand (80.).

Bereits am kommenden Samstag steht das nächste Heimspiel an. Am 29.08.2020, 13:30 Uhr, wird der SV Lichtenberg 47 bei uns zu Gast sein.

Dauerkarten ab sofort wieder im Verkauf

Der Erwerb von Dauerkarten ist ab sofort wieder über unseren Online-Shop möglich. Sichert euch jetzt euren „Platz“ im Stadion. Solange wir unsere Heimspiele mit beschränkter Zuschauer*innen-Kapazität austragen müssen haben Dauerkarten-Inhaber*innen bevorzugt Zutritt. Der reguläre Vorverkauf für das Spiel gegen Lichtenberg startet in Kürze.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren