Neue Ära – neues Emblem

Neues Logo bewahrt die Tradition und weist den Weg in die Zukunft: bunt und mit einzigartigem Erbe

Den regelmäßigen Besuchern von tebe.de ist es sicher schon aufgefallen: das neue Logo, das seit kurzem auf unserer Internetpräsenz Verwendung findet. Wie so viele Vereine hatte auch Tennis Borussia im Laufe seiner 108-jährigen Geschichte verschiedene Variationen seines Emblems. Dabei haben sich zwei Dinge nie verändert: der Adler als Wappentier und der Ring mit dem Vereinsnamen. Nie? Nicht ganz!

Es gab auch einen Ausreißer: Mitte bis Ende der 1920er-Jahre trug das TeBe-Emblem statt des Adlers ganz unpathetisch senkrechte Streifen. Die historischen Bilddokumente zeigen auch andere interessante Details: In der Ur-Form war das Wort "Borussia" vom Rest des Vereinsnamens "Berliner Tennis Club Borussia" durch Sterne getrennt, und auf dem Kopf des Adlers kann man eine Kaiserkrone erahnen. Beides ist in späteren Versionen weggefallen. Nur der strenge Blick des preußischen Adlers ist geblieben.

In den letzten 50 Jahren gab es im Wesentlichen drei verschiedene Wappen-Formen: Eine Version mit ziemlich kantigem Adler und ohne dunkle Hinterlegung des Rings, die hin und wieder bis in die Achtziger auftauchte. Eine Version aus den 1970ern mit einem schwungvolleren Adler und traditionell dunklem Ring mit weißer Schrift. Und eine ab den späten 1990ern mit einem etwas abgerundeten Adler und gekürzter Beschriftung "Tennis Borussia Berlin". In all dieser Zeit ist das Emblem in unterschiedlichen Farben in Erscheinung getreten: ganz in Schwarz oder ganz in Lila. Diese Ungereimtheit kam wahrscheinlich daher, dass die Vereinsfarben Lila-Weiß sind, der Adler aber laut Satzung schwarz sein soll.

Im Juni 2010 wurde eine neue Ära von Tennis Borussia eingeleitet - und das soll sich nun in unserem aufgefrischten Emblem mit einer Mischung aus Alt und Neu manifestieren: Das TeBe-Emblem bekommt den 70er-Jahre-Adler zurück – nur mit freundlichem Ausdruck, es bekommt die Sterne im Ring zurück, es bekommt einen markanten Kern mit schwungvollem B auf dem Brustschild – und es wird endlich bunt. So drückt es am besten aus, wie Tennis Borussia auch ist.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren