Vorletzten Test knapp verloren

FF - TeBe 2:1 (2:0)

TeBe-Emblem

Eine Woche vor dem Start in die Berlin-Liga-Spielzeit haben die Veilchen am gestrigen Sonnabend beim Brandenburgligisten SV Falkensee-Finkenkrug zwar mit 1:2 verloren, konnten jedoch in der zweiten Halbzeit überzeugen.

Zunächst allerdings spielte Falkensee gut auf und führte schnell mit 2:0. Tümmler (9.) und Eckel (21.) hatten getroffen, bevor die Borussen das Spiel halbwegs unter Kontrolle bekamen. Nach dem Wiederanpfiff hatte TeBe mehr Spielanteile. Nach 55 Minuten trat Cüneyt Gündogdu zum Elfmeter an und traf im Nachschuss zum insgesamt gerechten Endstand.

Im letzten Testspiel empfängt TeBe am Dienstag, um 19.30 Uhr, mit dem Werderaner FC Viktoria einen weiteren Brandenburgligisten (W.-Wittmann-Sportanlage), bevor am Samstag der BFC Preussen zum Saisonauftakt der Berlin-Liga ins Mommsenstadion kommt.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren