Geglückter Start für Lila-Weiß

Tennis Borussia gewinnt das erste Meisterschaftsspiel auswärts gegen Blau-Weiß 90 verdient mit 1:0 (0:0) und sichert sich wichtige 3 Punkte zum Saisonstart.

Doch der Auftakt begann recht holprig in der Rathausritze. Nachdem es einige Schwierigkeiten an den Kassen gab und zu Beginn der Partie noch knapp 300 Fußballbegeisterte auf ihren Einlass warteten, wurde zudem am einzigen Bierstand recht schnell auch noch der Vorrat am „Gerstenkaltgetränk“ knapp.

Zum Spiel selbst:
Die Partie begann eher verhalten - merkte man beiden Teams eine gewisse Nervosität an. Sowohl den Gastgebern als auch den Veilchen gelang in Halbzeit Eins nichts Zwingendes, spätestens 20m vor dem Tor war meist Schluss, fehlte es letztlich an der nötigen Kreativität und Raffinesse.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Hausherren besser in die Partie und just als man das Gefühl hatte, Blau-Weiß würde das Zepter übernehmen, gelang der Führungstreffer für unsere Borussia durch Bekai Jagne (60. Spielminute), nach tollem Pass durch Karim Benyamina. Trotz guter Schlussphase der 90er, gelang es Tennis, den knappen Vorsprung über die Zeit zu retten und einen guten Saisonstart hinzulegen.

Insgesamt geht der Sieg für Lila-Weiß in Ordnung. Das Team um Trainer Kutrieb hatte mehr Spielanteile, ließ hinten nur wenig zu und konnte durch die bessere Effizienz der Chancenverwertung die 3 Punkte in den Eichkamp holen.

Die nächste Partie bestreitet TeBe am 17.08.2018 im Mommsenstadion gegen den SC Staaken.

Forza TeBe!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren