Duell der beiden Topteams

Die kommende Partie unserer Borussia ist eine, auf die man sich schon die ganze Saison lang gefreut hat: Der Tabellenführer gastiert im Mommsenstadion und TeBe kann im Falle eines Sieges sogar mit dem Kontrahenten gleichziehen. Da man am 13. Spieltag wohl keinen Kantersieg der Lila-Weißen erwarten kann, werden wir in jedem Fall keinen Wechsel der Spitzenposition sehen. Eine gute Ausgangsposition für den Rest der Hinserie wäre natürlich trotzdem wünschenswert.
Unsere Borussia empfängt die Gäste aus Lichtenberg am Samstag um 13:30 Uhr im Mommsenstadion.

Sowohl der SV, als auch Tennis Borussia bieten aktuell wenig Anlass zur Kritik. Beide Teams fahren einen Sieg nach dem anderen ein und stehen zurecht ganz oben im Tableau. Die Lichtenberger können vor allem eines: Tore schießen. Alleine in den letzten vier Meisterschaftsspielen durfte das Team insgesamt 20 Mal jubeln - eine unglaubliche Quote.
Aber auch die Veilchen wissen mittlerweile wo das Tor steht. Nach der anfänglichen Problematik bei der Chancenverwertung darf auch Trainer Dennis Kutrieb etwas gelassener in die nächste Partie blicken. Vor allem Bekai Jagne trifft mittlerweile regelmäßig den gegnerischen Kasten und schafft durch seine Schnelligkeit viele Räume für seine Mitspieler.
Damit können wir uns hoffentlich auf eine schöne und spannende Partie auf Augenhöhe freuen.

Unsere Mannschaft kann jedoch den schönsten Fußball der Welt spielen. Ohne Zuschauer hat das alles keinen Wert. Kommt ins Mommsenstadion und feuert unsere Lila-Weißen im Spitzenduell der Oberliga-Nord zum nächsten Sieg an. Die Mannschaft zählt auf Euch.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen und die Karten können im Vorfeld zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle erworben werden.

Forza TeBe!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren