Achtelfinale im Berlin-Pokal

SV Empor Berlin - Tennis Borussia Berlin

Bevor es für die 1. Mannschaft von Tennis Borussia Berlin in die Winterpause geht, steht an diesem Wochenende noch das Achtelfinale im Berliner Landespokal an. Unsere Borussia muss gegen einen aus dem Pokalwettbewerb des Vorjahres bekannten und nicht minder gefürchteten Gegner antreten, den Berlinligisten SV Empor Berlin. Letztes Jahr gastierte der SV in der 3. Pokalrunde noch im Mommsenstadion, dieses Jahr muss TeBe in den Friedrich-Ludwig-Jahnsportpark reisen und auf dem Kunstrasen antreten. Anpfiff ist um 13:00 Uhr.

Von den verbliebenen 16 Mannschaften gibt es sicherlich noch härtere Lose, doch mit dem SV Empor Berlin haben die Veilchen eine harte Nuss zu knacken. Auch im vergangenen Jahr konnte sich TeBe lediglich mit einem knappen 1:0, durch einen Treffer in der Verlängerung, durchsetzen. Dabei erinnern wir uns gerne an diesen Fernschuss-Kracher durch Kevin Kruschke, der zwar sicherlich etwas glücklich, aber perfekt im oberen linken Angel des gegnerischen Tors einschlug - zum mit der Zunge schnalzen.

Trotz aller Vorsicht, bei der aktuellen Leistung unseres Teams sind wir zuversichtlich, dass Dennis Kutrieb das richtige Mittel in petto hat, um ins Viertelfinale des Wettbewerbs einzuziehen.

Der Eintritt kostet 6,00 EUR, ermäßigt 3,00 EUR.
Für die Veilchen-Fans wird dringend empfohlen, den Eingang über die Eberswalder Str. / Topsstr. zu nehmen. Der Veranstalter lässt uns ebenfalls ausrichten, dass für ausreichend Getränke und Grillgut gesorgt sein wird.

Wir freuen uns. Forza TeBe!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren