Schwere Bewährungsprobe für die Veilchen

Tennis Borussia Berlin - Berliner AK 07

Tennis Borussia Berlin unterliegt im 2. Vorbereitungsspiel der Winterpause zu Hause gegen den Regionalligisten BAK 07 mit 1:5 (0:3).

Man merkte der Gastmannschaft an, dass sie schon 2 Wochen weiter sind in der Vorbereitung, da sie deutlich agiler und spritziger wirkten.
Zu erwähnen bleibt, dass die ersten beiden Großchancen auf Seiten TeBes festzustellen waren.
Sowohl Rocky im 1:1 gegen den TW, als auch Tino aus 2m mit freiem Kopfball konnten den Gästekeeper nicht überwinden.

Trainer Kutrieb wechselte in der Halbzeit wieder komplett durch, so dass jeder Spieler genügend Spielzeit bekam.
Bitter war allerdings, dass Karim in der 72. verletzt ausgewechselt werden musste. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung und hoffen, dass er zum Rückrundenstart wieder einsatzfähig ist!

Das einzige Tor für TeBe schoss Sefa Kahraman.

Am kommenden Mittwoch geht es dann weiter gegen den TSV Rudow. Gespielt wird um 19:30 Uhr in der Neuköllner Str. 277.

Forza TeBe!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren