U13 wird Vize-Hallenmeister

Am Sonntagmorgen versammelten sich die besten U13 Teams Berlins in der Sporthalle Charlottenburg, um den Berliner Hallenmeistertitel auszuspielen.

Unsere U13 startete gegen den Mitfavoriten BFC Dynamo mit einem imposanten 3:0 ins Turnier. Im zweiten Spiel konnten sich die jungen Veilchen gegen das Team von Grün Weiss Neukölln mit einem deutlichen 4:0 durchsetzen.
Im dritten Vorrundenspiel spielte Tennis gegen den SV Empor, verschlief jedoch durch einige individuelle Fehler den Start des Spiels und ging verdientermaßen mit 0:1 in Rückstand. Danach rannte man Angriff für Angriff aufs gegnerische Tor an, ohne jedoch den Ball im Tornetz unterbringen zu können. Kurz vor dem Ende erhöhte Empor sogar noch auf 0:2. Trotz der Niederlage belegte man aufgrund des besseren Torverhältnisses den 1.Platz in der Vorrundengruppe.

Im Halbfinale traf man auf die kampfstarken Jungs des Berliner AK 07. Beide Mannschaften legten alles in die Waagschale und das Spiel entwickelte sich schnell zu einem offenen Schlagabtausch mit Torchancen auf beiden Seiten. Unsere Borussen hatten jedoch am Ende mit 2:1 die Nase vorn und zogen letztlich nicht unverdient ins Finale der Hallenmeisterschaft ein. In diesem kam es dann zur Wiederholung der letztjährigen Begegnung gegen den FC Viktoria 89. Unsere Jungs spielten insgesamt überlegen und hatten gefühlt 90% Ballbesitz. Viktoria wiederum spielte clever, stand tief in der eigenen Hälfte und lauerte auf Kontermöglichkeiten. Unsere U13 erspielte sich vier glasklare Torchancen, die jedoch ihr Ziel verpassten. Torlos bis zum Schluss, musste das Spiel im Siebenmeterschiessen entschieden werden. Hier scheiterten zwei Borussen am gegnerischen Torwart und der Unterkante der Latte. Viktoria wiederum verwandelte alle Versuche und wurde somit Berliner Hallenmeister.

Wir gratulieren der Mannschaft vom FC Viktoria 89 zum Gewinn des Titels. Das Trainerteam Holstein/Shala ist trotzdem sehr stolz auf die Leistung seiner Schützlinge. Die Spieler Sfishta, Görner und Gouram wurden in die Turnierauswahl gewählt.

Wir beglückwünschen unserer U13 zu diesem starken Auftritt und zum 2. Platz bei der Berliner Hallenmeisterschaft.

TeBe spielte mit: Görner, Gouram, Sassi, Akova, Diken, Ehrenkönig, Sfishta, Günay.

Forza TeBe!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren