Gute Leistung gegen clevere Mannheimer

Tennis Borussia Berlin unterliegt in einem starken Match dem Tabellenführer der Regionalliga Südwest mit 0:3 (0:1) und absolviert damit den nächsten Test im Trainingslager. Trainer Dennis Kutrieb ist zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und den Erkenntnissen gegen ein geschickt agierendes Team aus Mannheim.

Tennis Borussia begann wie folgt:
Aktas, Konrad, Franke, Kahraman, Matt, Schmunck, Gelici, May Mecha, Rockenbach, Sentürk, Turhan.

Auch wenn die Favoritenrolle klar vom Waldhof-Team besetzt war, so hielten die Veilchen über weite Strecken sehr gut mit. Das 1:0 für Mannheim fiel bereits in der 21. Minute. Trotzdem muss man an dieser Stelle den starken Kopfball von Murat Turhan und einen gekonnten Schlenzer an die Latte von Thiago als tolle Chancen der ersten Halbzeit unserer Borussia benennen.

In Durchgang zwei zeigte sich ein ähnliches Bild. Bis zum 0:2 in der 75. Spielminute konnte TeBe stark gegenhalten. Kurz vor dem 2. Treffer der 07er hatte Murat Turhan sogar zwei riesige Chancen, die leider ungenutzt blieben. Mit dem 0:2 waren die Messen jedoch gesungen. Das 0:3 kurz vor Schluss war somit nur die logische Konsequenz und der Endstand einer klasse Partie.

Der TeBe-Trainer war zufrieden und äußerte sich wie folgt zur Begegnung: „Auf der gezeigten Leistung kann man aufbauen und man hat einen Fortschritt zum ersten Testspiel gesehen. Waldhof wünschen wir für den anstehenden Aufstieg alles Gute.“

Forza TeBe!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren