Erstes Heimspiel nach der Winterpause

Tennis Borussia Berlin - 1. FC Lok Stendal

Nach der etwas unglücklichen Vorstellung unserer Veilchen am vergangenen Sonntag gegen den SC Staaken, die torlos endete, freuen wir uns umso mehr auf das erste Spiel im Mommsenstadion nach der Winterpause. Nach den Spandauern müssen unsere Borussen gegen den nächsten abstiegsgefährdeten Gegner, den 1. FC Lok Stendal, antreten - Anstoß ist um 14:00 Uhr.

Unsere Gäste aus Sachsen-Anhalt sind aktuell mit 14 Zählern auf dem 14. Tabellenplatz beheimatet und kämpfen um jeden Punkt, um dem Tabellenkeller zu entfliehen. Daher können wir auch am Samstag mit allerhand Gegenwehr rechnen. In der Hinrunde konnten sich die Lila-Weißen noch erfolgreich mit 3:1 durchsetzen. Auch wenn es bekanntlich keine leichten Spiele gibt, so sind wir doch zuversichtlich, dass unsere Jungs auch im Rückspiel alles geben werden, mit drei Punkten weiter an der Spitzenposition dran zu bleiben.

Die starke Hinrunde hat gezeigt, was in unserer Mannschaft steckt. Hoffen wir also, dass der heimische Rasen dafür sorgt, dass sie alle Zuschauer wieder mit technisch schönem Fußball begeistern kann.

Hierzu benötigt das Team um Dennis Kutrieb die bestmögliche positive Unterstützung von den Rängen, also: Auf geht’s!

Forza TeBe!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren