Arbeitssieg in Strausberg

Am 20. Spieltag der Oberliga-Nord setzt sich Tennis Borussia Berlin gegen gut aufgestellte Gastgeber aus Strausberg mit 2:1 (1:0) durch und bleibt den Lichtenbergern, die heute ebenfalls einen Auswärtssieg (2:0) feiern durften, dicht auf den Fersen.

Das erste Tor zur 1:0-Führung fiel in der 15. Minute per Kopf durch Sefa Kahraman und markierte gleichzeitig auch den Halbzeitstand der Begegnung. In Durchgang zwei glich zuerst die Heimmannschaft durch einen Strafstoß in der 61. Minute durch Martin Kemter aus, fing sich jedoch eine Minute später den Gegentreffer durch Benyamina zum 2:1-Endstand aus Veilchen-Sicht ein.

Die Zuschauer sahen eine kämpferisch gute Leistung unserer Borussia, die spielerisch nicht über die volle Distanz zu überzeugen wusste, letztlich aber verdient 3 Punkte nach Hause holte.

Die nächste Partie ist ein Flutlicht-Derby am Freitag, den 29.03.2019 zu Hause gegen den CFC Hertha 06. Wir freuen uns!

Forza TeBe!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren