„Ich habe lila-weißes Blut“ - Volker Holstein bleibt Tebe-Trainer

Sichtungstermine für die U12

Der bisherige U13-Trainer Volker Holstein wird auch in der kommenden Saison Trainer bei Tennis Borussia bleiben. Er wird den Jahrgang 2008 übernehmen und die U12 nach vorne bringen.

Damit geht Volker bereits in das 23. Jahr als Nachwuchstrainer bei Tebe und hat in dieser langen Zeit schon viel erreicht mit seinen Spielern. So ist er besonders stolz auf die Spieler, die es mitunter durch seine Ausbildung geschafft haben und nun aktiv im Profibereich angekommen oder noch auf einem guten Weg dorthin sind.

„Ich sehe es als Privileg an, bei Tennis Borussia Berlin zu arbeiten, weil es mir die Arbeit mit talentierten Fußballern ermöglicht.“

Der langjährige Trainer begann bei Tebe als echter Vollblut-Fan und unterstütze uns schon damals hin und wieder bei dem Verkauf der Stadionhefte, ehe er 1994 einen Posten im Traineramt übernahm und nur mit kurzen Unterbrechungen Tebe auch hier treu blieb.

Um Volkers 23. Trainerjahr bei Tebe möglichst erfolgreich einzuleiten, finden in der kommenden Woche Sichtungen für den Jahrgang 2008 statt:

Wann: Dienstag, den 30. April + Donnerstag, den 2. Mai
Wo: Hans-Rosenthal-Sportanlage (Kühler Weg 12)
Uhrzeit: jeweils um 18.00 Uhr - bitte spätestens um 17:30 auf der Sportanlage einfinden

Um Ihr Kind für das Sichtungstraining anzumelden, bitten wir, eine kurze Mail an uns zu richten. Zusätzlich ist das folgende Formular vollständig ausgefüllt und unterschrieben zum Training mitzubringen.

Mail: scouting@tebe.de

Anmeldung_Sichtungstraining.pdf

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren