Feierabend, Georg

Verteidiger

Georg, genannt Käppel, steht in der Spielzeit 1914/15 zum ersten im lila-weißen Aufgebot. Da für Zeit von 1915/16 bis /21 keine Unterlagen vorliegen, kann nicht genau bestimmt werden, auf wieviele Spielzeiten im Trikot der Veilchen er es bringt.

Geschichten zu Feierabend, Georg

Schweres Erbe für den Trainer Polster

Der neue Mann heißt Polster. „Lori“ Polster. Ende 1926 hatte Otto Nerz die Veilchen verlassen, um fortan die Reichsauswahl zu trainieren. Als Nachfolger war Nerz‘ Student Herberger berufen worden, der die Erste Herren ehrenamtlich als Spielertrainer betreute. Die Belastung für ihn muss enorm gewesen sein: Student, Angestellter im Bankhaus der beiden Borussen Georg Michaelis und […]