Shop Geschichten Crunch Fit tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

News

BSV Hürtürkel vs. TeBe 2012/13

Männer · Donnerstag · 18.04.2013

Niederlage in Neukölln

Den ersten Schock für die TeBe-Fans gab es gestern Abend am Jahnsportplatz schon vor dem Spiel: Nicht weniger als 10 Euro Eintritt verlangte der BSV Hürtürkel fürs ebenerdige Stehen an einem Kunstrasenplatz. Indiskutabel, da war sich der lila-weiße Anhang einig. Als die Verantwortlichen des Heimvereins sich verhandlungsbereit zeigten, hatten sich viele Veilchenfans schon anders orientiert: Rund 50 von ihnen verfolgten das Spiel vom Zaun an der Lichtenrader Straße aus, gaben stattdessen lieber einen freiwilligen Obulus für die Vereinskasse von Tennis Borussia.

Von dort aus mussten sie eine 1:4-Auswärtsniederlage ihres Teams mit ansehen. Zwar konnte das Team von Markus Schatte die Partie gegen den starken Aufsteiger zunächst offen gestalten und die Führung der Neuköllner (Sentürk, 19.) schnell wieder ausgleichen (Hendschke, 21.), doch in der letzten Viertelstunde der ersten Halbzeit war fast jeder Schuss der Heimmannschaft ein Treffer. Temel (33.) Abou-Khali (39.) und Yaka (41.) brachten die Himmelblauen noch vor der Pause mit 4:1 in Führung.

Bei diesem Halbzeitstand war es für Hürtürkel ein Leichtes, den Vorsprung zu verwalten, während es den Veilchen nicht gelang, die Partie noch einmal spannend zu machen. Für die Lila-Weißen sind somit alle Ambitionen, noch einmal in die Spitzengruppe der Berlin-Liga vorzustoßen, zunächst hinfällig geworden. Es gilt nun, sich auf das ursprünglich ausgegebene Saisonziel zu konzentrieren, das da lautet: Besser abschneiden als im Vorjahr. Die nächste Gelegenheit, daran zu arbeiten, haben die Borussen am Sonntag vor heimischer Kulisse gegen Eintracht Mahlsdorf.

BSV Hürtürkel – Tennis Borussia  4:1 (4:1)
Berlin-Liga 2012/13 · 21. Spieltag
Anpfiff: Mittwoch · 17.04.2013 · 19:30 Uhr
Spielort: Jahnsportplatz
Schiedsrichter: Christian Paul (Medizin Friedrichshagen)
Aufstellung TeBe: Itri - Thokomeni, Zimmermann, Scholl, Bongartz - Rentmeister, Vukadin, Hendschke, Greinert (83. Bonasewicz), Kirstein (59. Aagaard) - Vogler (55. Tetik)
Aufstellung Gegner: Celik - Abou-Khalil, Inal (81. Yakut), Cay, Ince - Güzer, Temel, Erdem - Sentürk (84. Yilmaz), Yaka, Caliskan
Tor(e): 1:0 (19.) Sentürk, 1:1 (21.) Hendschke, 2:1 (33.) Temel, 3:1 (39.) Abou-Khalil, 4:1 (41.) Yaka
Zuschauer: 150
Gelbe Karte(n): keine - Bongartz, Greinert

Titelbild: © A. Sprdlik