Botond Bach und Maurice Opfermann wechseln zu Tennis Borussia

Tennis Borussia Berlin kann sich über zwei weitere Neuzugänge freuen. Maurice Opfermann, der in der Jugend bei Union Berlin ausgebildet wurde, wechselt aus der Regionalliga West vom VfB Homberg zu TeBe und wird das Mittelfeld ergänzen. Botond Bach kommt von der VSG Altglienicke an den Eichkamp. Der 22-jährige verstärkt die lila-weiße Offensive und hat zuvor unter anderem beim VfC Plauen und in der Jugend vom FSV Zwickau und Viktoria Köln gespielt.

„Botond wird uns mit seiner Ballfertigkeit und seiner unkomplizierten Art, bei unserer Offensive weiterhelfen. Bei uns möchte „Boti“ den endgültigen Durchbruch schaffen und dazu heißen wir ihn herzlich willkommen!” sagt Claudio Offenberg und ergänzt: “Der junge Maurice möchte und soll uns bei der Stabilität unseres Mittelfeldverbundes weiterhelfen. Er ist enorm motiviert bei uns durchzustarten und wir empfangen ihn mit offenen Armen!”

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@instagram tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren