Dank Klubkasse: Neue Medizinkoffer für die Junioren

1.111,11 Euro sind Ende Januar bei TeBe eingegangen, weil Mitglieder, Fans und Unterstützer*innen Online-Einkäufe über Klubkasse.de durchgeführt haben. Über den Betrag können sich unsere Junioren freuen: Angeschafft haben wir von dem Geld sechs dringend benötigte Medizinkoffer für unsere Großfeld-Teams, im Bild präsentiert von Jugendkoordinator Andreas Kerwin und den U16-Trainern Volkan Ergin und Hakan Özkan. Die Kleinfeld-Mannschaften haben insgesamt sieben Erste-Hilfe-Taschen bekommen.

Über Klubkasse können User TeBe unterstützen, ohne selbst draufzulegen: Wer Einkäufe plant, kann über die Seite ganz einfach einen der teilnehmenden Online-Shops auswählen und dort wie gewohnt seine Bestellung aufgeben. Klubkasse erhält vom Verkäufer eine Provision, die anteilig an den Verein weitergegeben wird. In den vergangenen Jahren erhielt der Verein auf diesem Weg bereits sechs Ausschüttungen.

Unser Dank geht an die über 120 TeBe-Unterstützer*innen, die derzeit auf Klubkasse angemeldet sind und die Anschaffung der Medizinkoffer ermöglicht haben. Wer sich jetzt anmeldet (➡️ https://www.klubkasse.de/verein/tennis-borussia-berlin.html), kann dazu beitragen, dass wir schon bald die nächste Ausschüttung bekommen. Wofür wir das Geld dann verwenden, können die User per Online-Abstimmung selbst entscheiden.

Auch über Amazon kann TeBe unterstützt werden: Wer über das Charity-Programm Amazon Smile (➡️ https://smile.amazon.de/) einkauft, sorgt dafür, dass Tennis Borussia 0,5 Prozent des Einkaufspreises erhält. Teurer als eine normale Bestellung ist auch das für die Käufer*innen nicht.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren