Ein später Treffer reicht nicht aus

© Jörg Pochert

Ein später Treffer war zu wenig: Gegen Drittliga-Absteiger Viktoria Berlin konnte TeBe am Samstag zwar gut mithalten. Für Punkte hat es auswärts im Friedlich-Ludwig-Jahn-Sportpark aber nicht gereicht: Dank eines Doppelpacks zur Mitte der zweiten Halbzeit sicherten sich die Gastgeber den Sieg.

TeBe hatte zunächst den besseren Start ins Spiel erwischt und hätte über die gesamte erste Halbzeit gesehen die Führung verdient gehabt. Im Angriff fehlte aber letztendlich die Konsequenz: Entweder endeten Spielzüge noch vor dem gegnerischen Strafraum oder vielversprechende Torchancen konnten am Ende doch nicht verwandelt werden. In der 36. Minute beispielsweise bediente Wagner den allein vor dem Torwart stehenden Tekin, der die Vorlage dann allerdings nicht erfolgreich verwertete. Auf der anderen Seite des Spielfelds kam Viktoria mit zunehmender Spieldauer doch besser ins Spiel und stellte TeBe-Keeper Albers vor dem Halbzeitpfiff mehrmals auf die Probe. Ein Treffer gelang aber auch den Gastgebern nicht.

Aus der Kabine kam dann Viktoria mit mehr Schwung zurück auf den Platz. In einer Drangphase war es Harres, der nach einer Kombination in den TeBe-Strafraum freistehend zum 1:0 verwandelte. Nur fünf Minuten konnte Inaler zum 2:0 erhöhen. Abermals nutzten die Gastgeber die zu diesem Zeitpunkt schlechte Zuordnung in der TeBe-Defensive aus.

Die Lila-Weißen gaben sich zwar nicht auf. Eke gelang in der 83. Minute sogar noch der Anschlusstreffer, indem er eine Hereingabe von der linken Seite von der Höhe des Elfmeterpunktes aus verwandelte. Zu mehr reichte es danach aber nicht mehr. Der Endstand aus TeBe-Sicht: 1:2.

Weiter geht es in der Regionalliga am kommenden Sonntag. Um 13 Uhr kommt dann der SV Babelsberg 03 zum Grunewald-Derby ins Mommsenstadion.

FC Viktoria 1889 Berlin – Tennis Borussia  2:1 (0:0)
Regionalliga 2022/23 · 5. Spieltag
Anpfiff: Samstag · 10.09.2022 · 13:00 Uhr
Spielort: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
Schiedsrichter: Chris Rauschenberg (SG Nessetal Wenigenlupnitz)
Aufstellung TeBe: Albers - Ceesay, Samardzic, Bähr - Wagner (78. Neumann), Opfermann (78. Karaman), Siya (62. Worm), Uzoma - Oschmann (84. Brechler), Tekin - Travassos (62. Gumaneh)
Aufstellung Gegner: Köstenbauer - Maric (46. Mi. Cvjetinovic), Ml. Cvjetinovic, Baca, Kühn - Werbelow (70. Durmushan), Inaler, Ogbaidze (70. Mattmüller), Günay, Seiffert (85. Anders) - Harres
Tor(e): 1:0 (69.) Harres, 2:0 (73.) Inaler, 1:2 (82.) Eke
Zuschauer*innen: 711
Gelbe Karte(n): Maric, Inaler, Ogbaidze - Samardzic, Bähr, Opfermann, Wagner, Oschmann

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@instagram tebe@youtube

Come As You Are