Souveräner Heimsieg gegen Eilenburg

Das war ordentlich: Im Nachholspiel gegen den FC Eilenburg blieben die drei Punkte am Mittwochabend im Mommsenstadion. Mit 5:0 endete die Partie gegen den Tabellen-Sechzehnten, dessen Formkurve zuletzt eigentlich nach oben gezeigt hatte.

In der Anfangsphase plätscherte das Spiel noch ohne große Höhepunkte vor sich hin. Mit dem ersten gefährlichen Angriff des Spiels fiel das 1:0 in der 13. Minute nahezu aus dem Nichts: Eine Hereingabe durch Samardzic verwandelte Junge-Abiol mit viel Ruhe. Durch den Treffer wachten zunächst die Gäste auf, mehrmals kamen sie in den folgenden Minuten vor das TeBe-Tor. Jubeln durften in der 27. Minute aber erneut die Lila-Weißen: Nach einer Ecke in den Rückraum zog Gladrow erfolgreich ab.

In der zweiten Hälfte erhöhten Cakmak (58. Minute) und Junge-Abiol (65.) jeweils nach schönen Kombinationen. Den sehenswerten Schlusspunkt setzte Gladrow in der 77. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß. Unterm Strich: ein souveräner Sieg, durch den TeBe im Jahr 2022 weiter ungeschlagen bleibt.

Tennis Borussia – FC Eilenburg  5:0 (2:0)
Regionalliga 2021/22 · 26. Spieltag
Anpfiff: Mittwoch · 23.03.2022 · 19:00 Uhr
Spielort: Mommsenstadion, Waldschulallee 34, 14055 Berlin
Schiedsrichter: Henry Müller (Energie Cottbus)
Aufstellung TeBe: Fikisi - Samardzic (68. Stahl), Mvondo (68. Wagner), Bilbija, Mema (73. Czosnyka) - Önal, Tloczynski, Gladrow - Junge-Abiol (68. Travassos), Cakmak, Montcheu
Aufstellung Gegner: Naumann - Moutsa (76. Luis), Vogel, Dos Santos, Sauer (58. Kummer) - Jackisch (58. Stelmak), Rücker, Fiedler, Baumann (76. Wadewitz), Michael - Möbius (76. Nathe)
Tor(e): 1:0 (13.) Junge-Abiol, 2:0 (27.) Gladrow, 3:0 (58.) Cakmak, 4:0 (65.) Junge-Abiol, 5:0 (78.) Gladrow
Zuschauer*innen: 479
Gelbe Karte(n): Tloczynski - Jackisch, Fiedler

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@instagram tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren