TeBe lädt ein zum "TennisTalk"

Auch wenn die Schneedecke auf dem Spielfeld des Mommsenstadions vorerst noch unberührt bleibt, steht das Vereinsleben bei Tennis Borussia nicht komplett still. Trotz Lockdown und Saisonunterbrechung wollen wir euch in der nächsten Zeit etwas Wochenend-Unterhaltung bieten – und gleichzeitig Aufmerksamkeit auf Themen lenken, die möglicherweise sonst nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdient haben.

Im Rahmen von abendlichen Online-Veranstaltungen laden wir in Kooperation mit Gesellschaftsspiele e.V. und Quartiermeister Expert*innen aus dem TeBe-Umfeld und darüber hinaus dazu ein, sich mit uns über Fankultur, die Rolle von Politik im Fußball oder aktuelle Projekte auszutauschen.

Den Auftakt unserer „TennisTalk“-Reihe macht eine Lesung von Jörg Pochert alias „Captain Klobasa“, der sein neues Buch “Englische Woche in Armenien” präsentiert. Der TeBe-Fan und passionierte Groundhopper sammelt in seinem Buch seine besten Erfahrungsberichte aus über 600 Fußballspielen in vierzig Ländern. Mit Humor sowie einem Blick für Absurdes und Skurrilitäten erzählt Pochert seine Geschichten aus allseits bekannten Ländern wie Polen und Italien, aber auch aus ungewohnten Regionen wie dem Kaukasus, Palästina und Südostasien. Passend zu unserem Gründungsjahr 1902 findet die Veranstaltung am 19.02. um 20 Uhr statt. Sie wird über unsere Facebook-Seite live gestreamt.

Damit ist es noch nicht getan, denn weitere Veranstaltungen sind in der Planung. In den kommenden Wochen werden wir uns auch der Frage widmen, wo wir in unserem Bestreben gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus in Stadien und Fankurven stehen und wie dieser Kampf weitergehen kann. Nach diesem ernsten Thema wird es in der darauffolgenden Veranstaltung etwas zu Feiern geben: Im Jahr 2021 wird die Initiative “Fußballfans gegen Homophobie” zehn Jahre alt. Stimmen aus dem Projekt werden uns von ihren Erfolgen und Hürden berichten.

Alle weiteren Informationen und Daten zu unseren zukünftigen Online-Events werden wir schon bald auf unserer Homepage und unseren Social-Media-Kanälen veröffentlichen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Wir freuen uns aber, wenn uns jeder Zuschauer und jede Zuschauerin mit dem Kauf eines oder vieler Soli-Tickets unterstützt.

Wir freuen uns auf anregende Gespräche!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren