Schulz und Okoro suchen neue Herausforderungen

Keeper Christopher Schulz verlässt Tennis Borussia. Der 24-Jährige war im Sommer vom vormaligen Regionalligisten Budissa Bautzen in den Eichkamp gewechselt, kam hier aber nur zu vier Pflichtspiel-Einsätzen. Im Einvernehmen haben Spieler und Verein den Vertrag nun aufgelöst, so dass Christopher für die Rückrunde einen neuen Verein finden und wieder regelmäßig zwischen den Pfosten stehen kann.

Ebenfalls den Verein verlassen hat Chinonso Solomon Okoro. Der Stürmer war im Sommer als Torschützenkönig der Brandenburg-Liga von Preussen Eberswalde zu TeBe gewechselt, kam hier aber verletzungsbedingt nicht zum Einsatz. Schon Anfang Januar hat er sich dem Sechstligisten Union Klosterfelde angeschlossen.

Beide Spieler haben sich trotz ihrer nicht ganz einfachen Situation bei TeBe immer vorbildlich verhalten. Dafür möchten wir uns bedanken. Für die Zukunft wünschen wir Christopher und Chinonso privat und auf dem Platz alles Gute!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren