Sebastian Huke ist zurück bei TeBe

Sebastian Huke ist zurück im Mommsenstadion: Der 31-Jährige wechselt von Hertha 03 Zehlendorf zu TeBe und soll in der kommenden Saison als Sturmspitze für Torgefahr sorgen. Schon von 2015 bis 2017 spielte Huke für die Lila-Weißen und erzielte in zwei Jahren 51 Pflichtspieltorte. Nicht weniger effektiv trat der Mittelstümer in den vergangenen drei Spielzeiten in Zehlendorf auf. Insgesamt bringt der Routinier Erfahrung aus 134 Oberliga- und 58 Regionalligaspielen mit.

„Als sich die Möglichkeit zum Wechsel geboten hat, musste ich nicht zweimal nachdenken“, sagt Huke. „Für mich war immer klar: Wenn ich noch mal in die Regionalliga gehe, dann möchte ich das nur bei TeBe machen. Hier habe ich mich immer wohl gefühlt. Ein bisschen traurig macht mich nur, dass Nico Matt nicht mehr dabei ist. Ansonsten freue ich mich auf alles – vor allem darauf, wieder im Mommsenstadion vor Zuschauern zu spielen.“ Wir freuen uns auch über das Comeback und sagen: Willkommen zurück!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren