Alle zusammen für die Lila-Weißen (und Krüger's)

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat am Freitag entschieden, alle öffentliche Sportanlagen bis zum 19. April zu sperren. Der Beschluss gilt auch für das Mommsenstadion. Zusätzlich zur Partie gegen den Brandenburger SC Süd 05 am Samstag fallen somit mindestens zwei weitere Heimspiele aus. Wann überhaupt wieder TeBe-Teams auf dem Platz stehen, ist vollkommen unklar.

Wir halten die Entscheidung für richtig. Aber wie vielen anderen werden auch uns wichtige Einnahmen entgehen. Stadionhefte und Tickets für das Spiel am Samstag sind bereits gedruckt. Gehälter für Spieler und andere Mitarbeiter*innen werden weiterhin fällig. Sponsoren müssen vielleicht erst mal selber schauen, wie sie die Krise überstehen.

Wir können euch nicht sagen, wie sich die Situation entwickeln wird und wie groß der wirtschaftliche Schaden am Ende wirklich ist. Wir können euch aber sagen, was ihr tun könnt, um zumindest die unmittelbaren Kosten der Absage abzufedern. Unser Vorschlag an alle, die helfen können und wollen: Überlegt euch, wie viel Geld ihr an den Spieltagen im Stadion ausgegeben hättet – und überweist die Summe als Spende an TeBe.

Über tebe.de/spenden/ könnt ihr die Überweisung ganz bequem tätigen. Einmalig oder mit einem regelmäßigen Betrag. Vom Erlös werden wir einen Teil an unseren Stadionwirt Sebastian Krüger abtreten – denn auch er wird durch die Absage wichtige Einnahmen verlieren. Als kleines Dankeschön werden wir unter allen Spender*innen Raritäten aus dem TeBe-Fundus verlosen, darunter einige Exemplare des nicht im Handel erhältlichen T-Shirts zum Pokalsieg 2019. Die Übergabe erfolgt, sobald wir Corona überstanden haben.

Danke für eure Hilfe. Auch weiterhin gilt vor allem: Bleibt Gesund! Und scheißegal, was passiert, welches Virus zirkuliert: Die Lila-Weißen werden niemals untergehen!

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren