Am Samstag startet der Pokal

Die Liga macht Pause, der Pokal geht los: In der 1. Hauptrunde des AOK-Landespokals kommt am Samstag der BSV Oranke ins Mommsenstadion. Der Bezirksligist, benannt nach dem Ost-Berliner Orankesee, kommt aus Alt-Hohenschönhausen in den Eichkamp.

Der BSV Oranke ist ein für Berliner Verhältnisse junger Verein. Gegründet wurde der Klub 1975 als Betriebssportgemeinschaft der Spezialhochbau Berlin, des Baukombinats des MfS. Sportlich bewegte man sich meist auf Bezirks- oder Kreisebene.

Mit dem politischen Umbruch änderte sich später der Vereinsname. BSG Industriebau ab 1989, TSV Oranke ab 1990. Sportlich startete man nach dem Beitritt in der Kreisliga B. Sportlicher Höhepunkt, mittlerweile als Landesligist, war 2004 der Sieg gegen Ortsnachbar Dynamo in der 1. Pokalrunde. Die Bezirksligasaison 2019/2020 beendete der heutige BSV Oranke auf dem 9. Tabellenplatz. Wegen der Halbierung der laufenden Saison von der Berlinliga abwärts hatte der BSV in der laufenden Saison noch kein Pflichtspiel, muss also ohne Spielpraxis bei uns antreten.

Anpfiff im Mommsenstadion ist am Samstag um 18:30 Uhr. Eintrittskarten gibt es ausschließlich im Online-Vorverkauf auf tebe.tickets.de. Come as you are!

UPDATE: Unsere U23 erkämpfte sich am vergangenen Wochenende in einem spannenden Eröffnungsspiel dank einer sehr disziplinierten Leistung den ersten Sieg. Das 2:0 gegen die Sportfreunde Charlottenburg-Wilmersdorf, einen unmittelbaren Konkurrenten im Abstiegskampf, war eminent wichtig. Am Samstag um 10 Uhr geht es in der 1. Pokalrunde nach Steglitz in die Lessingstraße zum SCC Südwest II. Auch das Team der U23 hofft im Pokal auf zahlreiche Unterstützung der lila-weißen Fans.


Tennis Borussia vs BSV Oranke

Samstag, 12. September 2020 18:30 Uhr

Mommsenstadion

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren