Heimsieg gegen Auerbach zum Saisonabschluss

Im letzten Spiel der Regionalliga- Saison 2021/22 gewinnt Tennis Borussia im Mommsenstadion verdient mit 3:0 (2:0) gegen den VfB Auerbach und beendet die Saison auf dem 10. Tabellenplatz.

Im letzten Spiel der Saison empfang unsere Mannschaft den VfB Auerbach im heimischen Mommsenstadion. Die Lila-Weißen spielten von Beginn an munter auf uns ließen keinen Zweifel daran, dass sie sich zum Saisonabschluss noch einmal mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden wollten.
So hatte TeBe bereits in den ersten fünfzehn Minuten der Partie mehrere hochkarätige Chancen in Führung zu gehen. Die aussichtsreichste war dabei ein Lattentreffer (14.) durch Rico Gladrow. Nur drei Minuten später fiel dann das verdiente erste Tor für die Veilchen. Fabrice Montcheu zog beherzt von der Strafraumgrenze ab und traf für den Gäste-Keeper unhaltbar zum 1:0 (17.). Auch in der Folge waren vom VfB Auerbach nur wenige nennenswerte Aktionen zu sehen. Das Spiel machten die Lila-Weißen und erhöhten abermals verdient durch einen schön anzusehenden Alleingang von Tahsin Cakmak zum 2:0 Halbzeitstand (24.).

Nach der Pause kamen die Gäste besser in das Spiel als in der ersten Halbzeit, ohne jedoch TeBe ernsthaft gefährlich zu werden. In der 57. Minute ließ Trainer Markus Zschiesche erstmals rotieren und wechselte Jeronimo Mattmüller für Lirim Mema ein. Zehn Minuten später folgten dann Sebastian Huke und Efe Önal für Ruben Travassos und den Torschützen Tahsin Cakmak (67.). TeBe Schlussmann Karl Albers hatte bis dahin nur wenig zu tun. Im ersten gefährlichen Angriff der Gäste parierte Albers dann souverän. Im direkt darauf eingeleiteten Konter erhöhte der kurz zuvor eingewechselte Jeronimo Mattmüller sehenswert zum 3:0 (70.). Im letzten Wechsel ließ Markus Zschiesche noch einmal Linus Czosnyka und Will Anderson
Siakam für Benyas Solomon Junge-Abiol und Rico Gladrow auflaufen (71.). Nur wenige Minuten nach diesem Wechsel musste Linus Czosnyka verletzt das Spielfeld verlassen. Da bereits alle Wechsel vollzogen waren, musste unsere Mannschaft die letzten zehn Minuten in Unterzahl zu Ende spielen. Die Gäste machten es dem Team jedoch einfach, so dass die Lila-Weißen hochverdient mit einem 3:0 (2:0) Heimsieg vor 489 ZuschauerInnen gewannen.

Durch die gewonnenen drei Punkte beendet Tennis Borussia Berlin die Saison auf dem 10. Tabellenplatz der Regionalliga-Nordost. TeBe bedankt sich bei allen Spielern sowie dem Trainer- und Funktionsteam für die großartige Saison und bei den vielen Fans für die fantastische Unterstützung daheim und auswärts am Spielfeldrand!

Tennis Borussia – VfB Auerbach  3:0 (2:0)
Regionalliga 2021/22 · 38. Spieltag
Anpfiff: Sonntag · 15.05.2022 · 13:00 Uhr
Spielort: Mommsenstadion, Waldschulallee 34, 14055 Berlin
Schiedsrichter: Johannes Schipke (SSV Eintracht Loitsche/Zielitz)
Zuschauer*innen: 489

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@instagram tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren