Zwei Mal Remis in Testspielen

Es waren die ersten TeBe-Spiele nach über einem halben Jahr Corona-Pause: In Vorbereitung auf die möglichen Pokalspiele im Mai traten die Lila-Weißen am Sonntag in Hannover und am Mittwoch bei Babelsberg 03 an. Beide Testspiele fanden entsprechend der Corona-Beschränkungen ohne Publikum statt und endeten unentschieden.

In der ersten Partie (eine Video-Zusammenfassung gibt es beim „Lila Funk“ auf Youtube) traf unser Regionalliga-Team auf eine U23/U19-Auswahl von Hannover 96. Insgesamt 19 Spieler kamen bei den Lila-Weißen zum Einsatz, die temporeiche Partie mit Großchancen auf beiden Seiten endete mit 0:0. Von einem „erfreulich frischen Auftritt unserer Jungs“ sprach im Anschluss unser Sportlicher Leiter Claudio Offenberg.

Das Spiel bei Babelsberg 03 drei Tage später endete mit 1:1 (Video-Zusammenfassung hier). Im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion starteten die Babelsberger, die schon seit mehreren Wochen im Testspielbetrieb sind, stärker in die Partie. Nach und nach kamen dann aber auch die Lila-Weißen besser ins Spiel. Die zwischenzeitliche 1:0-Führung der Gastgeber glich Tahsin Çakmak kurz vor der Halbzeitpause per Freistoß aus. Der 1:1-Endstand: absolut leistungsgerecht.

Die letzten drei Runden im Berliner Landespokal könnten, vorbehaltlich einer Genehmigung durch den Berliner Senat, am 15. Mai starten. Die Auslosung ist für die erste Maiwoche geplant. Weitere Vorbereitungsspiele stehen noch nicht fest.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@instagram tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren