TeBe II mit starkem Auftritt in Grünau

Photos from Tennis Borussia Berlin's post

8:1 hieß es am Ende für die Veilchen, die am Buntzelberg in Grünau einen überzeugenden Auftritt ablieferten und ihre Favoritenrolle weiter festigten.

Von Beginn an sprühte die Mannschaft nur so vor Spielfreude und fand immer wieder Lücken in der tief stehenden Grünauer Defensive. Gelungene Einzelaktionen sowie feine Spielzüge aus der eigenen Abwehr heraus bis in den gegnerischen Strafraum spiegelten die Dominanz der Mannschaft an diesem Tag wieder.

Sonko brachte die Mannschaft nach tollem Zuspiel von Kubiak früh in Führung, ehe er für Fleischer mustergültig das zweite Tor auflegte. Nach kuriosem Eigentor, fast von der Mittellinie, musste sich die Elf kurz schüttel, bevor Uzun per sehenswertem Freistoß auf 3:1 erhöhte.

Nach der Pause strotzte die Mannschaft dann nur so vor Spielfreude und Rabe und erneut Uzun konnten nach tollen Spielzügen erneut einnetzen. Mäder war es dann vorbehalten mit einem lupenreinen Hattrick das Endergebnis auf 1:8 hochzuschrauben für einen souveränen Sieg der Lila-Weißen.

Der Gastgeber Grünau war trotz der sportlichen Unterlegenheit stets fair und wehrte sich bis zum Schluss aufopferungsvoll - Respekt dafür!

Stark an diesem Tag war die Kreativabteilung um Thomas Rabe, Domenic Fadeni, Momo Milarch und Michael Kubiak.

Tebe II : Sikora ( Boecker ), Fleischer, Dierks ( Lamprecht ), Hansch , Baranowski, Fadeni, Kubiak ( Mäder ), Uzun, Milarch, Rabe, Sonko.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren