Remis im ersten Test

TeBe - SD Croatia 1:1 (1:1)

In ihrem ersten Vorbereitungsspiel trennten sich die Veilchen heute bei sommerlichen Temperaturen vom Bezirksligisten SD Croatia mit einem 1:1-Unentschieden. Die Gäste waren bereits nach zehn Minuten durch einen unhaltbar abgefälschten Schuss in Führung gegangen, Für die Lila-Weißen glich Neuzugang Hassan Salhab noch vor der Pause aus (33.). Der Stürmer tauchte nach einem schönen Zuspiel von Benny Hendschke allein vor dem Tor auf und konnte sich die Ecke aussuchen.

Bei den Borussen standen mit Bongartz, Hendschke, Koca, Krumnow und Zimmermann fünf Spieler des Vorjahreskaders in der Startelf, in der zweiten Hälfte wurden mit Tetik und Isik zwei weitere eingewechselt, ebenso wie der TeBe-II-Spieler Yildirim, der zurzeit beim Berlin-Liga-Team mittrainiert. Im Tor präsentierten sich die beiden neuen Keeper Jurzik und Erisen je eine Halbzeit lang den rund 40 Interessierten. Beide machten ihre Sache gut und blieben ohne entscheidende Fehler. Komplett neu war auch der vom bereits erwähnten Salhab sowie dem als hängende Spitze agierenden Sascha Rentmeister gebildete Sturm. Als weiterer Sommerpausenzugang war Sven Aagaard auf der rechten Außenbahn aufgeboten worden. Komplettiert wurde das Team durch zwei Gastspieler in der Vierer-Abwehrkette.

Ein unnötiger Ballverlust der Veilchen am eigenen 16er hatte zum frühen Führungstreffer der Gäste geführt. TeBe blieb jedoch stets um ein schnelles Kombinationsspiel bemüht und konnte sich ein spielerisches Übergewicht erarbeiten, auch wenn am Ende der ersten Trainingswoche natürgemäß noch nicht alle Pässe ankamen. Während jedoch der Spielaufbau schon recht gut gelang, taten sich die Lila-Weißen mit abnehmender Entfernung zum Gästetor gegen die defensiv ausgerichteten Gäste zunehmend schwer. Erst ein schöner Pass Hendschke bereitete den verdienten Ausgleichstreffer vor.

Im zweiten Durchgang präsentierte sich TeBe noch einmal verbessert, wiederum jedoch, ohne dies in einen Torerfolg ummünzen zu können. In der Schlussviertelstunde drängten die Borussen auf den Siegtreffer, um das erste Testspiel mit einem positiven Ergebnis abzuschließen, doch Salhab vergab fünf Minuten vor dem Abpfiff einen Riesen, als er erneut frei vor dem Gästekeeper auftauchte, den Ball jedoch an den Pfosten setzte.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren