Pflichtaufgabe im Pokal erfüllt

TeBe-Emblem

Mit 5:0 (3:0) gewinnt Tennis Borussia sein Zweitrundenspiel im Berliner Pilsner-Pokal gegen den Landesligisten FC Internationale und zieht in die nächste Runde ein.

Für das Team von Daniel Volbert trafen vor 403 zahlenden Zuschauerinnen und Zuschauern Mehmet Aydin (2x), Ulutürk, Siakam und Raychouni. In der auf vielen Positionen veränderten Mannschaft hütete Angelo Kempf das Tor und festigte die atemberaubende Bilanz von nur einem Pflichtspielgegentreffer für TeBe. Außerdem feierte Sascha Kuche sein Comeback auf dem Platz.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren