Christopher Skade verlässt TeBe

TeBe-Emblem

Nach den vielen tollen Verpflichtungen ist es leider auch an der Zeit, zu verkünden, dass Christopher Skade zur neuen Saison dem Lila-Weißen Kader nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Aufgrund seiner beruflichen Veränderung ist es dem sympathischen Spieler nicht mehr möglich, dem Trainingsaufwand gerecht zu werden.

Christopher Skade bat den Verein daraufhin, den Vertrag zwischen ihm und Tennis Borussia Berlin aufzulösen.
Auch wenn wir seinen Wunsch respektieren, bedauern wir seine Entscheidung doch sehr, wünschen ihm aber für seinen Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren