Erklärung zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit dem Leiter der Geschäftsstelle Steffen Friede

TeBe-Emblem

Mit Wirkung zum 31.07.2018 ist das Vertragsverhältnis zwischen Tennis Borussia Berlin e.V. und Steffen Friede einvernehmlich beendet worden.

Unterschiedliche Auffassungen zur personellen Ausrichtung der Geschäftsstelle hatten beide Seiten zu dem Schluss kommen lassen, dass die Beendigung des Arbeitsverhältnisses die sinnvollste Lösung darstellt. Im Zusammenhang mit der Trennung wurden seitens des Vereinsvorstandes über diverse Medien Vorwürfe kolportiert, die der Vorstand ausdrücklich bedauert. Dies betrifft die Veröffentlichung in Fußballwoche vom 07.05.2018 sowie unter www.fupa.net vom 07.05., 08.05. und 06.07.2018. An den Vorwürfen bezüglich der vorgenommenen Materialbestellungen hält der Verein ausdrücklich nicht mehr fest.

Der Vorstand bedankt sich bei Steffen Friede für sein Wirken im Verein sowie seinen persönlichen und zeitlichen Einsatz am administrativen Wiederaufbau der Geschäftsstelle und wünscht ihm privat wie beruflich alles Gute für die Zukunft.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube tebe newsfeed

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren