Kontinuität für die neue U15

Die Planungen für die neue Saison bei den Junioren gehen weiter: Trainer der U15 in der Regionalliga Nordost wird Pierre Trinko. Mit dem A-Lizenz-Inhaber, der schon seit 2014 im Verein ist, setzen wir auf Kontinuität: Den 2007er-Jahrgang begleitet Trinko seit Jahren, zuletzt in der U14. Mit ihm rücken auch die beiden Co-Trainer Kai Hanke und Benjamin Zielske in die U15 auf. Ergänzt wird das Trainerteam künftig durch Michael Rabiega.

Auf das Abschneiden des Teams in der U15-Regionalliga sind wir schon jetzt gespannt: In den letzten sechs Spielzeiten belegte der Jahrgang in seinen jeweiligen Ligen stets die ersten Plätzen. Bei überregionalen Leistungsvergleichen setzte sich die Mannschaft auch immer wieder deutschlandweit gegen Spitzenvereine durch.

Mehrere Spieler des Jahrgangs sind in den letzten Jahren in die Nachwuchsleistungszentren von Hertha BSC und Union gewechselt, trotzdem ist Pierre Trinko auch für die neue Saison optimistisch. „Wir haben wieder ein ganz starkes Team beisammen“, sagt er. „An erster Stelle steht natürlich die Ausbildung, aber wir wollen in der kommenden Saison auch um die Meisterschaft mitspielen. Die spannendsten Spiele wird es sicherlich gegen Hertha BSC, RB Leipzig und den 1. FC Union geben. Ich freue mich auf die Arbeit mit meinem tollen Trainer-Team und den Jungs!“

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren