Dennis Kutrieb verlässt TeBe

Dennis Kutrieb wird Tennis Borussia im Sommer verlassen. Der Trainer des Oberliga-Teams teilte dem Vorstand am Montag mit, dass er seinen am 30. Juni auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Seine Zeit im Eichkamp endet somit nach zweieinhalb Jahren.

Kutrieb war Anfang 2018 als Trainer der U19 zu TeBe gekommen. Ein halbes Jahr später übernahm der B-Lizenz-Inhaber die Herrenmannschaft. In seiner ersten Saison führte er das Team der 1. Herren auf den zweiten Tabellenplatz. In der aktuellen Saison, die wegen der Corona-Pandemie seit März unterbrochen ist, steht TeBe an der Spitze der NOFV-Oberliga Nord.

Dennis Kutrieb sagt zu seinem
Abschied: „Ich bin dem Verein sehr dankbar für die sehr erfolgreichen zweieinhalb Jahre und die vielen Erinnerungen, die ich hieraus mitnehmen kann. Es war eine überaus lehrreiche Zeit für mich und ich werde jeden einzelnen Spieler aus der Mannschaft extrem vermissen. Meinem Nachfolger wünsche ich größtmögliche Erfolge mit einer intakten und vorbildlichen Mannschaft. Ein großer Dank geht auch an mein Trainerteam, ohne das diese erfolgreiche Zeit nicht so möglich gewesen wäre! Ebenfalls ein großer Dank geht an Jens Redlich, der mir die Möglichkeit eröffnete, das Team der 1. Mannschaft zu übernehmen!“

Vorstandsvorsitzender Günter Brombosch sagt: „Wir danken Herrn Kutrieb für sein Engagement und für die professionelle Zusammenarbeit. Sollte der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden, würden wir die sportlich überaus erfolgreiche Saison gerne mit ihm bis Juni zu Ende spielen. Gezwungenermaßen werden wir zeitnah Gespräche mit möglichen Nachfolgern aufnehmen, denen wir zutrauen, die sportliche Entwicklung bei Tennis Borussia unabhängig von der Ligazugehörigkeit voranzutreiben.“

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren