Lok Stendal vs Tennis Borussia: Hält die Serie auch in Sachsen-Anhalt?

Auch nach sechs Spieltagen steht unser Oberliga-Team ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Der Abstand zum Zweitplatzierten beträgt fünf Punkte. Damit die Serie hält, müssten die Lila-Weißen am Sonntag in Sachsen-Anhalt gewinnen. Der Gegner dort heißt Lok Stendal.

Eine Niederlage, einen Sieg und vier Unentschieden hat Lok in den bisherigen Saisonspielen eingefahren. Bei Aufstiegsaspirant Neustrelitz haben die Hansestädter in Unterzahl einen Punkt geholt, bei Aufsteiger Seelow haben sie zuletzt nur durch ihre Abschlussschwäche einen Dreier verpasst. Mit sieben Punkten geht Lok als Tabellenzehnter ins Spiel gegen TeBe - eine Platzierung, mit der man im Stadion am Hölzchen zu Saisonende sicherlich zufrieden wäre.

Zumindest ist das offizielle Saisonziel der Klassenerhalt. Nachdem Lok in der turbulenten Vorsaison erst am vorletzten Spieltag den Verbleib in der Oberliga klarmachen konnte, hat man sich für die laufende Saison vorgenommen, bloß nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. So gesehen läuft für Stendal bisher alles nach Plan.

Anpfiff am Sonntag ist um 14 Uhr. Weil das Stadion am Hölzchen mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwer zu erreichen ist, hat die Abteilung Aktive Fans einen Bus zum Spiel organisiert. Abfahrt in Berlin ist um 10.45 Uhr und noch sind einige Plätze für 15 bis 20 Euro zu haben. Anmeldungen sind im Lila Kanal oder per Mail an reisegruppe@tebe.de möglich.


Lok Stendal vs Tennis Borussia

Sonntag, 29. September 2019 14:00 Uhr

Stadion am Hölzchen Arneburger Str. 83, 39576 Stendal

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren