Ohne Fans, mit Fernsehen: Am Freitag bei Lok Leipzig

Mit etwas mehr Glück wäre Lok Leipzig gar nicht mehr in der Liga: In der Relegation zur 3. Liga scheiterte das Team aus Leipzig-Probstheida im Sommer denkbar knapp am SC Verl. Nach zwei Unentschieden im Hin- und Rückspiel gab die Auswärtstorregelung den Ausschlag. Lok blieb viertklassig und trifft nun, am 10. Spieltag der neuen Saison, im heimischen Bruno-Plache-Stadion auf unsere Lila-Weißen. Anpfiff ist am Freitag um 19 Uhr.

Ganz so weit oben wie in der Vorsaison spielen die Leipziger derzeit nicht mit. Kein Wunder: Der alte Hauptsponsor stieg im Sommer aus. Neu-Trainer Almedin Civa, bis zur Saison 2017/2018 über Jahre bei Babelsberg 03 tätig, musste nach zahlreichen Abgängen mit weniger Mitteln eine neue Mannschaft zusammenstellen. Die schlägt sich den Umständen entsprechend ordentlich und steht derzeit auf dem 7. Tabellenplatz.

Nach drei Siegen aus den ersten fünf Spielen zeigt die Tendenz im Moment allerdings leicht nach unten. In der Liga gab es zuletzt ein 0:5 gegen die VSG Altglienicke, im Landespokal nur einen mühsamen 1:0-Sieg beim Sechstligisten FV Dresden 06 Laubegast. Die Lila-Weißen, zuletzt mit zwei Siegen in Folge, spüren dagegen leichten Aufwind und wollen daran natürlich auch bei Lok anknüpfen.

Auf Unterstützung der TeBe-Fans müssen sie dabei leider weitestgehend verzichten. Auf Anordnung der Behörden sind Corona-bedingt nur Zuschauer*innen aus den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg erlaubt. Der Gästeblock wird nicht geöffnet. Kleiner Trost für alle, die daheim bleiben müssen: Der MDR überträgt das Spiel im Videostream, das TeBe-Fanradio „Lila Funk“ im Audiostream.


1. FC Lok Leipzig vs Tennis Borussia

Freitag, 16. Oktober 2020 19:00 Uhr

Bruno-Plache-Stadion · Connewitzer Str. 21 · 04289 Leipzig

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren