Der Tabellenführer kommt ins Mommse

Das Spitzenspiel entschied unser kommender Gegner für sich: Gegen die VSG Altglienicke gewann der FC Viktoria am Mittwoch mit 2:1. Von einer „erstaunlich einseitigen Partie“ schrieb hinterher der rbb, das Team aus Lichterfelde war demnach klar überlegen. Mit vier Siegen aus vier Spielen steht Viktoria jetzt an der Tabellenspitze.

Kein Wunder: Schon in der Vorsaison mischte die Mannschaft in der Regionalliga vorne mit. In der Sommerpause verstärkte Viktoria, unterstützt von Investor Tomislav Karajica, die bis dato verhältnismäßig schwache Offensive. Und unter der Woche verpflichteten die Lichterfelder mit Bernd Nehrig, bis dato Kapitän des Zweitliga-Aufsteigers Eintracht Braunschweig, auch noch einen echten Hochkaräter. Das Saisonziel laut Trainer Benedetto Muzzicato: eine „sensationelle“ Spielzeit abzuliefern.

Die Ansprüche hängen also um Welten höher als bei der jungen Truppe von TeBe-Trainer Markus Zschiesche. Die Lila-Weißen sind als Aufsteiger mittlerweile aber auch in der Liga angekommen: Dem 2:0-Heimsieg gegen Lichtenberg 47 folgte am Mittwoch ein packendes Auswärtsspiel in Thüringen. Beim ZFC Meuselwitz sicherte sich TeBe durch einen Treffer in der Nachspielzeit ein mehr als verdientes Unentschieden. Eine Mannschaft mit Moral, die seit dem Saisonauftakt gegen jeden Gegner mithalten konnte. Mal sehen, ob sie vielleicht auch den FC Viktoria ärgern kann …

Anpfiff im Mommsenstadion ist am Sonntag um 13:30 Uhr. Eintrittskarten gibt es ausschließlich im Vorverkauf auf tebe.tickets.de. Come as you are!


Tennis Borussia vs FC Viktoria 1889 Berlin

Sonntag, 6. September 2020 13:30 Uhr

Mommsenstadion

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren