PaSu Logistic unterstützt die #10000TeBeFans

Tennis Borussia bedankt sich bei der PaSu Logistic GmbH: Das Berliner Transport-Unternehmen, das auch an Standorten in Dresden, Hamburg und Halle aktiv ist, ist der bisher größte Unterstützer unserer Kampagne #10000TeBeFans. Die Geschäftsführer Georgios Paliakis und Cem Subay haben gleich 100 Soli-Tickets geordert, um dabei mitzuhelfen, dass TeBe unbeschadet durch die Corona-Krise kommt.

„Ich bin TeBe schon seit Jahrzehnten mit verbunden und freue mich, dass wir dem Verein jetzt unter die Arme greifen können“, sagt Georgios Paliakis. Zum ersten Mal hat er Tennis Borussia schon vor mehr als vierzig Jahren unterstützt, damals noch als Kind: Sein Vater hatte ihn mit ins Olympiastadion genommen, wo TeBe in der 2. Bundesliga gegen Hannover 96 antreten musste. Kurz vor Spielbeginn wurde er spontan von der Tribüne an den Spielfeldrand geholt. Ein Balljunge war ausgefallen und Georgios durfte kurzfristig einspringen.

Nicht nur deswegen hielt er in den folgenden Jahren lieber zu TeBe als zum größeren Rivalen Hertha. „Bei Hertha ging es damals aggressiv zu. Es war die Zeit der ‚Hertha-Frösche‘-Hooligans. Tennis Borussia war weniger erfolgreich, aber dort war es einfach sympathischer.“ Noch ein paar Jahre später ging für ihn ein Traum in Erfüllung: Als Jugendlicher wechselte er erst in die A-Jugend von Tennis Borussia. 1982 rückte er dann in den Kader der 1. Herren auf und trainierte fortan an der Seite von noch heute bekannten Spielern wie Norbert Stolzenburg und Jürgen Schulz.

Auch wenn es für Paliakis in den Jahren darauf nicht zum großen Durchbruch bei TeBe kam, hat er den Kontakt zu den Lila-Weißen nie ganz verloren. Auf das erste Heimspiel nach der Pandemie freuen sich er und sein Geschäftsführer-Kollege Subay schon jetzt. Mit wem sie dann ins Mommsenstadion kommen? „Mitarbeiter und Freunde“, sagt Paliakis. An sie wollen die beiden Logistik-Unternehmer ihre 100 Soli-Tickets verteilen.

Übrigens: Insgesamt sind wir bisher mehr als 1750 Soli-Tickets losgeworden. Die Karten berechtigen zum Eintritt bei einem beliebigen Heimspiel bis ins Jahr 2023. Am liebsten wollen wir aber gleich beim erste Heimspiel nach der Corona-Pandemie das Stadion mit möglichst vielen Unterstützer*innen voll machen – mit #10000TeBeFans eben. Käufer*innen mit mehr als 50 Tickets präsentieren wir wie die PaSu Logistic GmbH auf unserer Facebook-Seite, ab 100 Tickets sind weitere Werbeleistungen wie etwa eine ganzseitige Anzeige im Stadionheft enthalten. Mehr Infos gibt es unter tebe.de/10000TeBeFans.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@flickr tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren