Sichtungstraining für die Fußballklasse

TeBe und das Gottfried-Keller-Gymnasium suchen neue Talente: Im Rahmen unserer Schulkooperationen lernen und trainieren junge Fußballerinnen und Fußballer gemeinsam in einer Schwerpunktklasse. Für das Schuljahr 2022/2023 findet schon jetzt das Sichtungstraining statt.

Die fußballorientierte Klasse besteht aus maximal 15 Schülern und 15 Schülerinnen. Während einer Schulwoche finden am Vormittag fünf Trainingsstunden statt – eine Stunde im athletischen Bereich sowie vier Stunden im individualtechnischen und –taktischen Bereich. Das Training und die Sichtung werden von lizenzierten TeBe-Trainern durchgeführt. Als Trainingsplätze stehen unterschiedliche Hallen, ein moderner Kunstrasenplatz, sowie ein Kraftraum zur Verfügung. Regelmäßig nimmt die Fußballklasse an Schulturnieren teil. Außerdem ist sie eng mit den TeBe-Jahrgangsmannschaften verzahnt, so dass bei guten Leistungen eine Aufnahme in den Kader möglich ist.

Um den Anteil der Mädchen, die sich bewerben, zu erhöhen, finden die Sichtungen in diesem Jahr erstmals getrennt nach Geschlechtern statt. Die genauen Termine:

  • Mittwoch, 06.10. 18:00 – 20:00 Uhr, Hans-Rosenthal-Sportanlage, Kühler Weg 12 (Jungs)
  • Mittwoch, 17.11. 18:00 – 20:00 Uhr, Hans-Rosenthal-Sportanlage, Kühler Weg 12 (Jungs)
  • Mittwoch, 03.11. 16:00 – 17:30 Uhr, Sportplatz Brahestraße; Treffpunkt 15:45 Uhr auf dem Schulhof des Gottfried-Keller-Gymnasiums, Olbersstraße 38 (Mädchen)

Eine vorherige Anmeldung für die Sichtung ist zwingend erforderlich. Bitte fülle dazu das Anmeldeformular vollständig aus. Für Fragen sind wir unter kooperation.schule@tebe.de zu erreichen.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@instagram tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren