Unterstützung für CURA: Spenden und Shirts gewinnen

Mahmud Azhar, Mete Ekşi, Nguyen Van Tu, Günter Schwannecke, Silvio Meier, Beate Fischer, Jan Wnenczak, Kurt Schneider, Dieter Eich, Ingo Binsch, Burak Bektaş, Luke Holland, Jim Reeves und Eugeniu Botnari: Das sind die Namen der 14 Berliner Todesopfer rechter Gewalt seit 1990. An sie haben unsere Spieler vor dem Heimspiel gegen Union Fürstenwalde auf ihren Aufwärm-Shirts erinnert.

Die Shirts verlosen wir jetzt unter allen, die bis Sonntag 50 Euro oder mehr an den Opferfonds CURA spenden und dabei das Kennwort „TeBe“ und eine Kontaktmöglichkeit angeben. Der Fonds finanziert Opfern rechter Gewalt beispielsweise eine neue Brille, wenn die alte bei einem Angriff zerstört wurde oder bezahlt einen Umzug, wenn Betroffene in ihrer Wohnung nicht mehr sicher sind.

Auf unseren Spieltrikots dürfen wir bislang leider nicht für CURA werben. Einen entsprechenden Antrag hat der Nordostdeutsche Fußballverband abgelehnt. Im Fanshop ist das Sondertrikot inzwischen aber in den Farben Lila und Weiß bestellbar.

Follow TeBe...

tebe@facebook tebe@twitter tebe@instagram tebe@youtube

Partner von TeBe...

Alle Sponsoren