youTube facebook twitter RSS

 

Männer · Dienstag · 31.03.2015

Zeit für einen Heimsieg

Tennis Borussia Berlin - SFC Stern 1900

Die Tabellenführung haben wir weiterhin inne, doch mit dem Ergebnis des Auswärtsspiels beim Berliner SC (1:1) können wir nicht zufrieden sein, das ist klar. Da Tasmania und Hertha 06 sich derweil keine Ausrutscher geleistet haben, stehen wir am Gründonnerstagabend im Heimspiel gegen die Steglitzer Sterne unter Druck: Ein Heimsieg sichert auch nach dem zehntletzten Spieltag den Platz an der Sonne, alles darunter gefährdet die Position als Spitzenreiter. Die Devise ist also klar: Ein Sieg muss her! ... mehr

Männer – Kurzmeldung · Montag · 30.03.2015

Auch mit einem Tag Abstand bleiben es leider zwei verlorene Punkte, die wir nach dem gestrigen 1:1 (0:1) beim Berliner SC zu beklagen haben. Den Führungstreffer durch Lennart Hartmann konnten die Gastgeber kurz vor Spielende per Foulelfmeter noch ausgleichen. Spitzenreiter bleiben wir aber.
Weiter geht es am Donnerstagabend im Mommsenstadion gegen den SFC Stern 1900.

Männer · Donnerstag · 26.03.2015

Achtung, Zeitumstellung!

Berliner SC - Tennis Borussia Berlin

Am kommenden Sonntag steht für TeBe beim Berliner SC nicht nur das nächste bezirksinterne Duell an, sondern auch ein harter Prüfstein. Die Mannschaft von der Hubertusallee konnte nach dem bereits zweiten Trainerwechsel in der laufenden Saison ihre letzten beiden Partien siegreich bestreiten und sich somit immerhin drei Punkte von den Abstiegsplätzen absetzen. Zuletzt gab es einen deutlichen Auswärtserfolg bei Schlusslicht SC Gatow. ... mehr

Jugend · Donnerstag · 26.03.2015

Tim Jauer auch in der Saison 15/16 Trainer der B-Jugend

TeBe-Emblem

Frohe Kunde aus der Jugendabteilung: Tim Jauer wird dem Verein auch in der kommenden Saison als Trainer der B-Jugend erhalten bleiben. Die U17 belegt in der Bundesliga derzeit einen sensationellen siebten Platz.

Verein – Kurzmeldung · Dienstag · 24.03.2015

Vielleicht seid Ihr ja grad Zuhause und habt ein bisschen Zeit. Wenn ja, dann nehmt Euch doch einige Sekunden um zu prüfen, ob sich der Wechsel Eures Stromanbieters hin zu unserem Partner, der Genossenschaft M4Energy, nicht vielleicht lohnen könnte.

Über den angehängten Artikel gelangt Ihr mit einem Klick zum bequemen Tarifrechner, den Ihr nur noch mit Postleitzahl und geschätztem Jahresverbrauch füttern müsst. Anschließend wird Euch der bei M4Energy mögliche Preis pro kWh und der voraussichtliche Monatsabschlag ausgerechnet, den Ihr nur noch mit eurem aktuellen Tarif vergleichen müsst. Voilà!

Der Wechsel lohnt sich für Euch? Prima! Für TeBe dann nämlich auch. Pro kWh eines über unsere Homepage gewonnenen Kunden erhalten wir einen Cent. Das macht bei einem Durchschnittshaushalt etwa 35 Euro im Jahr. Und um die Kündigung des alten Vertrages müsst Ihr euch auch nicht kümmern, das macht M4Energy automatisch.

Probiert es doch einfach mal aus, spart bares Geld, helft Eurem Verein und vor allem: Sagt es bitte auch anderen weiter!

Lila-Weißer Ökostrom

Männer – Kurzmeldung · Dienstag · 24.03.2015

Spreekick.TV sprach bereits in der vergangenen Woche mit unserem langjährigen Fan und früheren Pressesprecher Hagen Liebing über seinen Weg zu TeBe, sein langjähriges Engagement im Verein und unsere Aussichten für die laufende Saison. Das Interview solltet Ihr nicht verpassen!

Interview mit Hagen Liebing (ehemals Tennis Borussia Berlin) | SPREEKICK.TV

Männer – Kurzmeldung · Dienstag · 24.03.2015

Fupa Berlin im Gespräch mit dem einzigen Nationalspieler der Berlin-Liga, Ramy Raychouni. Wie er zum Fußball kam, wie sich der erste Einsatz für das Team des Libanon anfühlte und warum er den TeBe-Fans seinen Spitznamen "RayRay" zu verdanken hat, das alles berichtet er in folgendem Interview.

Ein Nationalspieler in der Berlin-Liga